Challenge: Deutschlandreise

Idee: 16 Monate lesenderweise durch Deutschland reisen und so viele Stationen wie möglich besuchen.

Dauer: 1. Dezember 2012 bis 31. März 2014

 

Regeln:

  1. Ziel ist es, so viele Städte, Dörfer, Ortschaften in Deutschland wie möglich zu erlesen. Es zählt nur Belletristik, d.h. Romane oder Krimis in den die Orte namentlich vorkommen. Sachbücher (v.a. Reiseführer, Atlanten, u.ä.) zählen nicht!
  2. Es dienen die Postleitzahlen (PLZs) als Orientierung, d.h. kleine Ortschaften sind unter einer PLZ zusammengefasst, während man für Großstädte mehrere braucht. Es zählen auch genannte Straßen, dann ist es Aufgabe des Teilnehmers die zugehörige PLZ herauszufinden und zu vermerken.
  3. Der Einstieg ist jederzeit möglich, es gelten aber nur Bücher, die im Challenge-Zeitraum gelesen werden.
  4. Es gibt keine speziellen Challenge-Bücher oder -Autoren. Es zählen alle Bücher, die im Challenge-Zeitraum gelesen/gehört werden und deutsche Ortsnamen laut PLZ-Liste enthalten.
  5. Nachdem ein Buch gelesen/gehört wurde, wird es ganz normal journalt und anschließend die vorkommenden Ortnamen (am besten mit Seitenzahl bzw. Tracknummer) in einem Thread genannt.
  6. Nur dort genannte PLZs zählen und werden in einer Excel-Datei erfasst.
  7. Jeden Monat steht ein Bundesland besonders im Mittelpunkt. Die Orte aus anderen Bundesländern zählen natürlich trotzdem für den Gesamtzeitraum.

 

Gewinner:

  1. Jeden Monat wird ein Monatsgewinner (insgesamt 16) ermittelt. Das ist derjenige, der in diesem Monat die meisten Orte aus dem Bundesland des Monats erlesen hat. Dieser darf das Bundesland des nächsten Monats bestimmen.
  2. Gesamtsieger ist, wer innerhalb des ganzen Zeitraums von Dezember 2012 bis einschließlich März 2014 die meisten Orte (PLZ) erlesen hat, es gibt ca. 14.000. Ein Preis wird hierfür noch überlegt.